Aktuelle Informationen im Überblick

Auf dieser Seite finden Sie Bekanntmachungen und aktuelle Informationen rund um Hohenpeißenberg und Umgebung.
Auch Sie haben die Möglichkeit hier wichtige Informationen die dem Allgemeininteresse dienen können zu veröffentlichen, gerne nehmen wir Ihre Anfrage unter Kontakt & Service entgegen.

Bekanntmachung - Bücherei geschlossen

Wegen des Coronavirus wird die Bücherei bis nach den Osterferien geschlossen

Demenztelefon in der Coronakrise
Demenztelefon in der Coronakrise
pdf-Dateiformat  Demenztelefon in der Coronakrise - INFOS ZUM DOWNLOAD

Details & Infos im Überblick:
Ansprechpartner: Frau Doris Kettner
Adresse: Alzheimer Gesellschaft Lechrain e.V. (in Gründung)
Strasse: Rigistraße 5a
PLZ/Ort: 82383 Hohenpeißenberg
Telefon: 08805 - 9546 773
Anfragen per E-Mail: »Kontaktanfrage
Link zu weiteren Infos: »Zur Internetseite

Aufruf Einkaufszeiten
Aufruf Einkaufszeiten
pdf-Dateiformat  Aufruf Einkaufszeiten

Merkblatt zum Coronavirus
Vom 23.03.20

© by www.hohenpeissenberg.de

© by www.hohenpeissenberg.de

pdf-Dateiformat  Merkblatt zum Coronavirus

Hinweise der Gemeindeverwaltung wegen Coronavirus
Vom 18.03.20
Hinweise der Gemeindeverwaltung wegen Coronavirus

Hinweis der Gemeindeverwaltung wegen Coronavirus

PRESSEMITTEILUNG
17. März 2020
Nr. 56/2020
Aktuelle Information zum Coronavirus im Landkreis Weilheim Schongau.
Dem Gesundheitsamt wurden bis zum 17.3.2020 15:00 Uhr sieben neue Fälle mit bestätigter Coronavirusinfektion gemeldet. Die Personen sind zwischen 6 und 64 Jahre alt. Alle neuen Fälle werden aktuell zu Hause behandelt. Das Gesundheitsamt weist darauf hin, dass bei mündlich ange-ordneter Quarantäne diese auch ohne schriftlichen Bescheid unmittelbar gültig ist. Schriftliche Be-scheide werden zeitnah versandt, allerdings kann es auf Grund des hohen Arbeitsanfalls im Ge-sundheitsamt dabei aktuell zu Verzögerungen kommen.
Wir zuvor bereits berichtet schließt das Landratsamt Weilheim-Schongau ab 18. März alle seine Amtsgebäude. Der Zugang nur noch nach Terminvereinbarung möglich.
Hotline wird ausgebaut
Da die Bürgerhotline vom Gesundheitsamt voll ausgelastet ist und es immer wieder zu Wartezeiten gekommen ist, wurden nun die Kapazitäten erweitert.

Folgende Nummern wurde für die Hotline ab 18.903.2020 freigeschaltet:
Gesundheit: 0881 681 1717
Gewerbe und Gaststätten: 0881 681 1779
Lebensmittelüberwachung: 0881 681 4444
Bürger-Hotline ist täglich von 08:00 - 17:00 Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten rufen Sie bitte den ärztlichen Notdienst unter der 116117 an!
Hans Rehbehn
Pressesprecher

PDF  Pressemitteilung zum Download

Details & Infos im Überblick:
Telefon: 08805-9210-0
Anfragen per E-Mail: »Kontaktanfrage

Hinweise der Gemeindeverwaltung wegen Coronavirus
Vom 17.03.20
Hinweise der Gemeindeverwaltung wegen Coronavirus

Nachfolgend aktuelle Informationen und Pressemitteilungen zum Coronavirus:

 

 


PDF Allgemeinverfuegung Veranstaltungsverbot Betriebsuntersagungen

PDF  3 Pressemitteilungen 16. März 2020

Details & Infos im Überblick:
Telefon: 08805-9210-0
Anfragen per E-Mail: »Kontaktanfrage

Was ist los in und um Hohenpeißenberg ?
Kommunalwahl 2020 am 15.03.2020
Kommunalwahl 2020 am 15.03.2020

Hier finden Sie die aktuellen

Wahlergebnisse der Gemeinde Hohenpeißenberg

 

HINWEIS: Es besteht die Möglichkeit, dass sie eigene Kugelschreiber ins Wahllokal mitbringen. So kann einer evtl. Schmierinfektion über Kugelschreiber vorgebeugt werden.

Hohenpeißenberg hat jetzt eigenen Film
Vom 10.05.19

© by www.hohenpeissenberg.de Wunderschöne Panoramaaufnahmen und individuelle Einblicke in den Ort – das bietet der von Oliver Haugwitz und Markus Schafranek gedrehte „Imagefilm Hohenpeißenberg“. Die beiden Hobbyfilmer haben dem 16-minütigen Streifen einen ganz besonderen Charakter verpasst.

Kompletten Artikel lesen »

Pressemitteilung - Mikrozensus im Januar 2019 gestartet
Pressemitteilung - Mikrozensus im Januar 2019 gestartet
pdf-Dateiformat  Pressemitteilung zum Download

Schüler besuchen Gemeinderatssitzung
Schüler besuchen Gemeinderatssitzung

Im Rahmen Ihres Gemeindeprojekts besuchten die Schüler der 4. Klasse der Primus-Koch-Schule Hohenpeißenberg auch eine Gemeinderatssitzung.
Über eine Stunde lang verfolgten sie aufmerksam die Haushaltsberatungen des Gemeinderats, wobei sie sich bereits vorher bei einem Rathausbesuch über die Aufgaben der Gemeindeverwaltung informierten.
Auch die Schüler durften sich in Demokratie üben, als es darum ging, ob sie mit dem Bürgermeister zum Eis oder Pizzaessen gehen wollen. Die große Mehrheit entschied sich fürs Pizzaessen.

Pizzeria „La Torre“ eröffnet in Hohenpeißenberg
Vom 02.05.18
Pizzeria „La Torre“ eröffnet in Hohenpeißenberg

Seit 02.05.2018 kann man in Hohenpeißenberg wieder kulinarische, italienische Spezialitäten genießen.
Bürgermeister Thomas Dorsch und 2. Bürgermeisterin Gerlinde Rasch gratulierten Alessandro Renis und seinem Team zur Neueröffnung in der Hauptstraße 24 und wünschten im Namen der Gemeinde viel Erfolg und viele zufriedene Gäste

Neuer Feldgeschworener für Hohenpeißenberg
Vom 01.04.18
Neuer Feldgeschworener für Hohenpeißenberg

Ab April 2018 unterstützt Ludwig Eggersdorfer Herrn Georg Rohrmoser als Feldgeschworener in Hohenpeißenberg. Herr Eggersdorfer war lange Jahre als Bauingenieur beim Staatlichen Bauamt in Weilheim beschäftigt und ist 1. Vorsitzender des Alpenvereins in Hohenpeißenberg.
Die Feldgeschorenen sind als Vertreter der Gemeinde bei allen Vermessungsarbeiten unterstützend anwesend. Nach der einstimmigen Wahl von Herrn Eggersdorfer durch den Hohenpeißenberger Gemeinderat wurde er von Bürgermeister Thomas Dorsch vereidigt. Als Dankeschön für die Übernahme dieses ältesten, kommunalen Ehrenamts erhielt Herr Eggersdorfer ein kleines Präsent.

Hornissen- und Wespenberatung im Landkreis Weilheim-Schongau
Hornissen- und Wespenberatung im Landkreis Weilheim-Schongau

Die natürlichen Nistmöglichkeiten der Hornissen und Wespen wie hohle Bäume werden immer seltener. Deshalb suchen sie sich Ersatznisträume in Dachböden und Schuppen, unter Holzverkleidungen an Fassaden, in Vogelnistkästen oder Rollladenkästen. Hierdurch kommt es immer wieder zu Problemen. Deshalb stehen im Landkreis Weilheim-Schongau im Moment zwei ehrenamtliche Hornissen- und Wespenberater zur Verfügung, die sich die Situation vor Ort ansehen und praxisnahe Lösungen suchen.

Die Vermittlung dieser ehrenamtlichen Hornissen- und Wespenberater erfolgt entweder über die untere Naturschutzbehörde im Landratsamt Weilheim-Schongau, Herr Weigl: Tel.: 0881/681-1208 oder direkt beim Wespen- und Hornissenberater, Herr Raßhofer: 08841/488560

Nähere Informationen können dem Flyer entnommen werden, der unter folgendem Link zu finden ist:

pdf-Dateiformat  Flyer zum Download - Hornissen und Wespenberatung

Details & Infos im Überblick:
Ansprechpartner: Herr Weigl
Adresse: Landratsamt Weilheim-Schongau
Telefon: 0881/681-1208
Link zu weiteren Infos: »Zur Internetseite

Wichtige Hinweise zu Gefahren auf Bahnanlagen für Eltern und Erziehungsberechtigte
Vom 25.03.18
Wichtige Hinweise zu Gefahren auf Bahnanlagen für Eltern und Erziehungsberechtigte
pdf-Dateiformat  Alle Informationen zum Download

Details & Infos im Überblick:
Ansprechpartner: Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Präventionsbeauftragten der Bundespolizeiinspektion Kempten, Herrn Polizeihauptmeister Keuchel, unter norbert.keuchel@polizei.bund.de
Anfragen per E-Mail: »Kontaktanfrage

 
Seite 1/3