Orgelkonzerte in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt

  • Kirche

Dreiteilige Konzertreihe auf dem Hohen Peißenberg

Die einzelnen Konzerte können hier heruntergeladen werden:

 

Die Wallfahrtskirche auf dem Hohen Peißenberg ist er Mutter Gottes geweiht. Sowohl die vordere Kirche mit dem Patrozinium „Mariä Himmelfahrt“ am 15. August als auch die hintere Gnadenkapelle mit dem Patrozinium „Mariä Geburt“ am 8. September, bilden einen Anziehungspunkt für viele Gläubige und Ausflügler.

So stellen Marienfeste den Rahmen zu einer dreiteiligen Konzertreihe auf dem Hohen Peißenberg. Die Wallfahrtskirche verfügt über eine Orgel von 20 Registern, die die Orgelmanufaktur Vleugels aus Hardheim im Jahr 2016 in das vorhandene historische Orgelgehäuse eines unbekannten Erbauers des 18. Jahrhunderts, einfügt hat.

 

Die Orgelreihe startet an Mariä Himmelfahrt.

Die Konzerte finden jeweils um 17 Uhr statt.

Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.

Spenden kommen dem Förderverein Freunde der Wallfahrtskirche „Maria Himmelfahrt“ Hohenpeißenberg im Pfaffenwinkel e.V. zugute.

Alle Nachrichten