Sprungziele

Radln und Wandern

Wer in seiner Freizeit gerne wandert oder radelt, für den haben wir hier ein paar empfehlenswerte Touren rausgesucht.

Mit dem Fahrrad:
Fernradweg: Ammer-Amper-Radweg
Wasserspaß pur
Guten-Morgen-Mountainbiketour u. a. auf den Hohen Peißenberg (wer bereits im Ort wohnt, hat nicht so weit hoch ;-))

Unterwegs zu Fuß - die Wanderwege umfassen mehrere Tagesetappen, die natürlich auch einzeln und unabhängig voneinander gewandert werden können:
"Lecherlebnisweg"
"König-Ludwig-Weg" (Hauptroute (Schiffüberquerung des Ammersees) oder Landroute (ohne Schiff)
Pilger-Wanderweg "Heilige Landschaft" mit drei unterschiedlichen Touren
- Nordschleife "Sprudelnde Quellen" (ca. 96 km und 7 Tagesetappen)
- Ostschleife "Spiegelnde Wasser" (ca. 118 km und 8 Tagesetappen)
- Westschleife "Wilde Flüsse" (ca. 76 km und 7 Tagesetappen)

Jana und Christian von www.atastyhike.de - der Genusswanderblog, waren unterwegs in unserer schönen Landschaft und haben die Ost- und Westschleife des Pilger-Wanderwegs "heilige Landschaft" erwandert. Es entstand ein sehr schöner Bericht mit tollen Fotos, Videos und Tipps zu Besichtigungen und Einkehrmöglichkeiten.
Hier geht's zum Bericht von Jana und Christian. Viel Spaß beim Lesen und Nachwandern.

Wer nur kleine Touren in Hohenpeißenberg oder der nahen Umgebung sucht, kann sich hier umsehen. Vieleicht finden Sie aber die Ausflugsziele für einen Tag auch ganz interessant.

Viele weitere vorschläge finden Sie auf den Internetseiten folgender Organisationen:

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.