Sprungziele

Bürgerstiftung Hohenpeißenberg

Nachhaltig Gutes tun im Schongauer Land.

Die Bürgerstiftung ist für alle ein Gewinn. Mit einer Spende oder Zustiftung zur Bürgerstiftung Ihres Heimatortes fördern Sie gezielt dem Gemeinwohl dienende Aktivitäten. Ihre Leistung ist obendrein steuerlich begünstigt.

Die „Bürgerstiftung Hohenpeißenberg“ in der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Schongau verwirklicht gemeinnützige und mildtätige Stiftungszwecke, soweit damit gemeindliche Aufgaben des eigenen Wirkungskreises erfüllt werden. Damit bietet die Bürgerstiftung Hohenpeißenberg den Menschen, denen ihre Heimat am Herzen liegt, eine Möglichkeit, sich auch finanziell auf nachhaltige Weise zu engagieren - zum Wohle der Bürger in Hohenpeißenberg.

Interessierte Menschen können an die Bürgerstiftung eine Spende (bis 199,99 Euro) oder eine Zustiftung (ab 200 Euro) machen. Während eine Spende kurzfristig wieder dem Stiftungszweck entsprechend ausgeschüttet wird, erhöht eine Zustiftung das Kapital der Bürgerstiftung und damit die jährlichen Erträge.

Die Bürgerstiftung fördert insbesondere folgende Bereiche - diesen kommen Jahr für Jahr die Spenden bzw. die Erträge aus dem Sitftungskapital zugute:

  • Jugendhilfe
  • Altenhilfe
  • Sport
  • Kunst und Kultur
  • Denkmalschutz und Denkmalpflege
  • Bildung und Ausbildung
  • Naturschutz und Landschaftspflege
  • Wohlfahrtswesen
  • Rettung aus Lebensgefahr
  • Feuerschutz
  • Öffentliches Gesundheitswesen
  • Internationale Gesinnung
  • Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens inkl. der Förderung von Städtepartnerschaften
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Mildtätiger Zwecke
  • Kirchliche Zwecke
  • Bürgerschaftliches Engagement zu Gunsten gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke
Der Stiftungsrat, v.l.n.r. Herr Florian Messarosch (nicht stimmberechtigter Vertreter der Kreissparkasse), Herr Thomas Dorsch, Frau Gertrud Rößle, Herr Martin Scheer, Herr Hubert Assum, Frau Kornelia Oswald-Diesel

Seit Gründung der Bürgerstiftung Hohenpeißenberg im Jahr 2011 wurde die Stiftung von zahlreichen Spendern unterstützt und konnte hier am Ort unterschiedlichste Ziele fördern. Eine kleine Auswahl:

  • Spielgerät am Badesee mit Unterstützung der Bürgerstiftung
  • Die Jugendarbeit der Vereine wird durch die Bürgerstiftung unterstützt
  • Schützenverein unterstützt die Bürgerstiftung
  • Benefizkonzert für die Bürgerstiftung
  • Spendenübergabe an Kinderkrippe im ehemaligen Sparkassengebäude
  • Dart-Turnier für die Bürgerstiftung

Kontoverbindung

Für Spenden (bis 199,99 Euro) und Zustiftungen (ab 200 Euro)

Bürgerstiftung Hohenpeißenberg
Sparkasse Oberland
BIC: BYLADEM1WHM
IBAN: DE34 7035 1030 0032 5130 61

Zahlscheine liegen bei der Gemeinde und der Sparkasse Oberland aus.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.