Vereine - St. Leonhardi-Verein Hohenpeißenberg e.V.

Geschichte / Chronik:

© by www.hohenpeissenberg.deSchon vor 1901 sind Männer aus Hohenpeißenberg Mitglieder des Leonhardi-Vereins Peißenberg gewesen. Im Jahre 1901 haben sich die Hohenpeißenberger selbständig gemacht. Laut Gründungsprotokoll wurde der Leonhardi-Verein Hohenpeißenberg am 23. Oktober 1901 im seinerzeitigen Gasthaus Greitner auf dem Hohen Peißenberg ins Leben gerufen.

Die lange und wechselvolle Geschichte ist im Protokollbuch handschriftlich festgehalten. Höhen und Tiefen sind darin nachzulesen. Aber immer wieder fanden sich Männer, die, gerade in den schwierigen Aufbaujahren nach dem Zweiten Weltkrieg, nicht verzagten und alle Schwierigkeiten gemeistert haben.

Der Verein präsentiert sich heute gefestigter denn je. Aus dem zarten Pflänzchen im Gründungsjahr ist ein Baum herangewachsen. An seiner Pflege und seinem Wachstum haben nicht zuletzt auch jene Männer und Frauen mitgearbeitet, die heute Mitglieder des Vereins sind.

Gut 200 Mitglieder zählt derzeit der Verein, an deren Spitze seit
30. November 1975 Georg Führer steht. Die Standarte, die im Jahre 1902 angeschafft wurde, ist nach Angaben von Fachleuten eine Rarität, die in der gleichen Ausführung heute nicht mehr hergestellt werden kann. Sie ist im Eingangsbereich vom Haus der Vereine ausgestellt. Beim 110-jährigem Gründungsjubiläum im Juni 2011 wurde die neue Standarte während eines festlichem Gottesdienst an der Hettenkapelle geweiht. Es ist Ehrensache, dass der Verein mit seiner Standarte bei kirchlichen und weltlichen Anlässen innerhalb der Gemeinde vertreten ist. Weiter ist der Verein bei der jährlichen Leonhardi-Fahrt in Peißenberg und bei dem jährlichen Leonhardi-Ritt in Forst präsent. Für den Festwagen, der überwiegend bei der Leonhardi-Fahrt in Peißenberg eingesetzt wird, wurde im Jahre 1988 eine vom Bildhauer Christian Wagner, Oberammergau, gefertigte Leonhard-Statue angeschafft. Ihren Standort hat die Statue in der Hettenkapelle gefunden und ist somit eine sakrale Bereicherung. Im Jahre 1997 wurde dem Verein die Gemeinnützigkeit anerkannt. Seit 2009 pflegt der Verein die Außenanlage der Hettenkapelle, wo auch ein Gedenkkreuz für die verstorbenen Mitglieder des Vereins aufgestellt wurde.

Zu dem Patenverein in Peißenberg und zu dem Nachbarverein Forst wird ein herzliches Verhältnis gepflegt. Gesellschaftlich treffen sich die Mitglieder bei der jährlichen Hauptversammlung, beim Leonhardi-Amt, beim Vereinsausflug und beim Vereinsfest.

Vorstandschaft:

© by www.hohenpeissenberg.de

1.Vorstand:
Georg Führer
Oberschwaig 29 - 82383 Hohenpeißenberg - Tel. 08805/517

2. Vorstand:
Willi Schleich
Buchschornstr. 28 - 82383 Hohenpeißenberg - Tel. 08805/95204

Schriftführer:
Annemarie Riedl
Nordstr. 12. 82383 Hohenpeißenberg - Tel. 08805/1060

Schatzmeister:
Barbara Berchtold
Söldeistr. 34 - 82383 Hohenpeißenberg - Tel. 08805/620

Beisitzer:
Johann Muschler
Forellenweg 3 - 82383 Hohenpeißenberg - Tel. 08805/9464

Hermann Berchtold
Söldeistr. 34 - 82383 Hohenpeißenberg - Tel. 08805/620

Revisoren:
Franz Fischer
Schützenstr. 29 - 82383 Hohenpeißenberg - Tel. 08805/1283

Johann Führer
Oberschwaig 29 - 82383 Hohenpeißenberg - Tel. 08805/1751

Bilder anklicken zum vergrößern:

© by www.hohenpeissenberg.de

© by www.hohenpeissenberg.de

© by www.hohenpeissenberg.de

© by www.hohenpeissenberg.de